Stadt Renningen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Wonach suchen Sie?

Suchlupe
  • Hintergrundbild der Stadt Renningen
  • Hintergrundbild der Stadt Renningen
  • Hintergrundbild der Stadt Renningen
  • Hintergrundbild der Stadt Renningen
  • Hintergrundbild der Stadt Renningen

Verwaltungsstellen und Einrichtungen der Stadtverwaltung vorerst für unangemeldeten Publikumsverkehr geschlossen

Der Zutritt zu den Rathäusern in Renningen und Malmsheim inklusive der Bürgerbüros, sowie die Zutritte zur Sozialstation, IAV und Sozialberatung sind nur nach Terminvereinbarung und mit medizinischer OP- oder FFP2-Maske möglich. Nehmen Sie bitte telefonisch oder per E-Mail Kontakt zu Ihrem Ansprechpartner auf.

Wirtschaft & Verkehr

Corona-Virus aktuell: Informationen für Unternehmen

Einhergehend mit den nun erneut verstärkten Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus tun sich sicherlich viele Fragen, Sorgen und Nöte für die Unternehmen sowie für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf. Wir möchten Ihnen auch in der aktuellen Lage weiterhin unterstützend zur Seite stehen. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Wirtschaftsförderung der Stadt Renningen keine Rechtsberatung durchführen darf. Die in unserem Newsletter und auf der Homepage zur Verfügung gestellten Informationen dienen Ihnen als Hilfestellung, ersetzen jedoch keine Rechtsberatung.

WER HILFT MIR EIGENTLICH…

…bei Fragen rund um Hygienekonzepte und Fragen zur Erlaubnis zum Öffnen meines Betriebs? bei der Beantragung von Kurzarbeitergeld? Bei Rückfragen zu den Ersatzansprüchen im Sinne des Infektionsschutzgesetzes?

Eine Übersicht der wichtigsten Corona-Hotlines und Anlaufstellen für Unternehmen und Beschäftigte finden Sie unter "Corona-Virus Aktuell" auf unserer Homepage. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit.

ONLINE-TOOL ZUR UNTERSTÜTZUNG BEI DER SUCHE NACH FÖRDERMITTELN

Unter www.wir-bleiben-liqui.de steht ein Online-Tool zur Verfügung, mit dem Selbstständige und Unternehmen schnell und unkompliziert prüfen können, welche der aktuellen Förderungen in der Corona-Krise für sie in Frage kommen.

AKTUELLE WIRTSCHAFTLICHE HILFESTELLUNGEN FÜR UNTERNEHMEN

finden Sie unter "Corona-Virus Aktuell" auf unserer Homepage. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit.

#SUPPORT YOUR LOCAL – LEISTUNGSVERZEICHNIS RENNINGEN & MALMSHEIM

Die jüngsten Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie stellen unsere Gemeinschaft erneut vor Herausforderungen. Die Schließung von Restaurant, Bars und Kneipen, Freizeiteinrichtungen wie Theater, Museum und Kino, Fitnessstudios und Schwimmbädern, und die Einschränkungen für Hotels durch das Verbot, Touristen zu beherbergen führen zu Umsatzeinbrüchen und sind für viele Betriebe existenzbedrohend. Deshalb ist es einmal mehr an der Zeit, dass wir alle gemeinsam anpacken und einander unterstützen, das gilt für die Nachbarschaftshilfe ebenso wie für die lokalen Geschäfte, Einrichtungen und die Gastronomie! Unter https://leistungsverzeichnis.ghv-renningen.de bietet der Gewerbe- und Handelsverein eine Übersicht aller Liefer- und Abholservices in Renningen und Malmsheim. 

An dieser Stelle auch der Appell an die örtlichen Unternehmen: Tragen Sie sich in das Leistungsverzeichnis ein! Nutzen Sie das Angebot der Stadt Renningen und des Gewerbe-und Handelsverein Renningen e.V., das neben der kostenlosen Listung auch die Möglichkeit einer verstärkten und kollektiven Öffentlichkeitsarbeit bietet. Eine Mitgliedschaft im GHV ist keine Voraussetzung. Händler und Unternehmen sind gerne eingeladen sich bezüglich der kostenlosen Listung mit uns in Verbindung zu setzen! Ob Online-Bestellplattform, telefonische Bestellung und Beratung, einen Lieferservice/die Zusendung Ihrer Waren oder einen Drive-In – gerne ergänzen wir Ihr Angebot auf der Website. Bitte nutzen Sie dazu das Anmeldeformular. Die Unternehmen, die bereits im Leistungsverzeichnis eingetragen sind, bitten wir, die Einträge auf Aktualität zu überprüfen und uns bei Bedarf ggf. die aktualisierten Infos zukommen zu lassen.

EINZELHANDEL AUFGEPASST: GEMEINSCHAFTSINITIATIVE „ANFASSBAR GUT“

Mit der Gemeinschaftsinitiative „Anfassbar gut.“ haben der Handelsverband von Deutschland (HDE) und Signal Iduna eine Kampagne mit dem Fokus auf die Sinne, die beim Einkaufen im stationären Handel angesprochen werden, gestartet. Ziel ist es, die Vorzüge des lokalen Einzelhandels in den Vordergrund zu stellen, die Innenstädte wieder zu beleben und den stationären Handel zu unterstützen. Die Kampagne steht unter dem Motto: „Nicht nur klicken, auch anfassen! Erlebe deine Stadt.“

Die Kampagne soll Emotionen zu wecken und genau diese positiven Erlebnisse in Erinnerung zu rufen. Endkunden sollen wieder Lust haben, lokal zu shoppen und sich für den Einzelhändler vor Ort zu begeistern. Die Botschaft wird online, zum Beispiel über die eigenen Social-Media-Kanäle mit einem im Imagevideo verbreitet, kann aber auch vor Ort (zum Beispiel durch Plakate in den Läden) verbreitet werden. Händler können sich über ein Download-Portal kostenlos passende Materialien herunterladen, die Kampagne aktiv unterstützen und Teil davon werden.

Die städtische Wirtschaftsförderung unterstützt die Kampagne. Schauen Sie doch mal rein! https://www.anfassbargut.com/nichtnurklicken/#

BEZAHLEN MIT PEDALEN - DB APP RAD +

Radfahren in Renningen wird künftig noch attraktiver – wer fleißig radelt, hat nun die Möglichkeit, mit Pedalen zu bezahlen!

Die DB entwickelt eine Reihe neuer Angebote, die die umweltfreundliche Anschlussmobilität zum und vom Bahnhof und damit den Umstieg vom Auto auf das Fahrrad fördern. Ein Bestandteil ist die neue App DB Rad+, die jeden geradelten Kilometer im Stadtgebiet zählt und anschließend in Guthaben umwandelt, das die Nutzer bei teilnehmenden Partnern in der Stadt gegen Rabatte und Prämien einlösen können. Partner profitieren wiederum von einer erhöhten regionalen Aufmerksamkeit und können so neue Kunden generieren. Die App steht in den App Stores zum Download zur Verfügung, eine Übersicht finden Sie hier: https://radplus.bahnhof.de/

Einsteigen ist jederzeit möglich – Dabei sein lohnt sich: nutzen Sie die Möglichkeit, als Partner von einer erhöhten regionalen Aufmerksamkeit zu profitieren, neue Kunden zu generieren und von Zusatzverkäufen beim Einlösen von Prämien zu profitieren. Für Sie als Partner ist die Teilnahme an der App bis auf die zur Verfügung gestellten Prämien kostenfrei. Sie haben die freie Wahl, mit welcher Art von Prämie Sie Anreize schaffen wollen, die geradelten Kilometer bei Ihnen einzulösen. Sie sind dabei zu keiner Zeit an langfriste Verträge gebunden, sondern gehen mit der DB einen Kooperationsvertrag ein, den Sie jederzeit abändern oder beenden können.

Wir freuen uns darauf, gemeinsam das Ziel der nachhaltigen Mobilität voranzutreiben und das Radfahren in unserer Stadt noch attraktiver zu machen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Paulus von der städtischen Wirtschaftsförderung alicia.paulus(@)renningen.de, 07159 924 174.

Aktuelle Informationen

Weitere Informationen

Wir sind für Sie da

Alicia Paulus
Wirtschaftsförderung
Rathaus Renningen
Hauptstraße 1
71272 Renningen

Tel.: 07159 924-174
Fax: 07159 924-103
E-Mail schreiben

DER REGIONAUT IST NOCH IN DER LERNPHASE