Stadt Renningen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Wonach suchen Sie?

Suchlupe
  • Hintergrundbild der Stadt Renningen
  • Hintergrundbild der Stadt Renningen
  • Hintergrundbild der Stadt Renningen
  • Hintergrundbild der Stadt Renningen
  • Hintergrundbild der Stadt Renningen
Freizeit & Erholung
Navigation

Weitere Informationen

Wir sind für Sie da

Fachbereich 1 Bürger und Recht
Abteilung Kultur, Freizeit & Sport
Sandra Feigl
Rathaus Malmsheim
Perouser Straße 1
71272 Renningen

Tel.: 07159 1606-14
Fax: 07159 1606-26
E-Mail schreiben

Veranstaltungskalender

In Renningen ist immer was los!

Nachfolgend finden Sie den aktuellen Veranstaltungskalender mit jährlich mehr als 200 Veranstaltungen. 

Wichtige Termine & Veranstaltungen rund um Renningen

Allen Besucherinnen und Besuchern wünschen wir viel Spaß beim Stöbern!
Bitte teilen Sie uns als Veranstalter Terminänderungen oder weitergehende Veranstaltungshinweise frühzeitig und laufend mit.

Anzeigen:
Suchtext:
Kategorien:

Kalender exportieren

Um die angezeigten Kalendereinträge als PDF-Datei zu exportieren, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link:

Juni
19
Deutsche Meisterschaften im Kaninhopp
19.06.2019 bis 22.06.2019
Veranstalter: Kleintierzuchtverein Malmsheim
Ort: Rankbachhalle

4. Deutsche Kanin-Hop Meisterschaft
 
Vom 19. Bis 23.06.2019 wird die vierte Deutsche Meisterschaft für Kanin-Hop in 71272 Renningen, Rankbachstr. 51 ausgetragen. Veranstalter ist der Zentralverband Deutscher Rassekaninchenzüchter e.V. Als Ausrichter hat sich die Landesbeauftragte Bianca Kreyska mit ihrem Team vom LV Württemberg & Hohenzollern, Max Kreyska, Franziska Zwiefelhofer und Marie Zwiefelhofer vorgenommen, allen Kanin-Hop-Sportlern vier schöne und unvergessliche Tage zu bieten. Es werden, wie gewohnt, die Disziplinen gerade Bahn, Parcours und freies Springen in allen zugelassenen Schwierigkeitsklassen veranstaltet, sowie Hoch- und Weitsprung. Alle Wettbewerbe werden in 2 Durchläufen mit Zeitnahme im 2.Durchlauf ausgetragen. Es gelten die aktuellen ZDRK Kanin-Hop Regeln.

Juni
21
Seniorenausflug - Besuch der Freilichtspiele Schwäbisch Hall und der Klosteranlage Großcomburg
21.06.2019
Veranstalter: Stadt Renningen, Seniorenarbeit

GROßCOMBURG UND  DAS SPIEL AUF DER  GROßEN TREPPE VOR ST.MICHAEL
Zunächst besuchen wir die GROßCOMBURG, ehemals Klosteranlage der Benediktiner, im Stadtteil Steinbach vor der Toren der Stadt. Bei der Führung erfahren wir die Geschichte und bestaunen die Pracht der barocken Neubauten in Kirche und Kloster. Das monumentale Kunstwerk, der 900 Jahre alte Radleuchter in der Stiftskirche ist  überreich mit Ornamenten geschmückt und ist der älteste seiner  Art.

Nach der einstündigen Führung machen wir uns auf in die Stadt, wer Lust hat kann die kurze Strecke  am Kocher entlang durch die Anlagen spazieren ( ca 30 min) und sich dort im Anlagencafé für die Aufführung auf der Treppe stärken. Weitere Einkehrmöglichkeiten gibt es in der schönen Altstadt von Hall  reichlich.
 
SPIEL AUF DER GROßEN TREPPE  GESPIELT WIRD  „JEDERMANN“
-DAS SPIEL VOM STERBEN DES REICHEN MANNES-
Jedermann hat einfach alles: Geld im Überfluss, Erfolg, Macht, eine unwiderstehliche Geliebte, Feinde und Freunde. Das fühlt sich lebendig an ! Aber was ist noch wichtig, wenn dir der Tod plötzlich ein Ultimatum stellt?
Der Erfolg der ersten Aufführung des “Jedermann“ im Jahr 1925 hat dazu geführt, dass bis heute auf der Großen Treppe Theater gespielt wird.
Eine packende Inszenierung wird die Gäste erwarten. Wir besuchen die Vorpremiere und haben gute nummerierte Karten.
Die Vorstellung beginnt um 20.30 Uhr, Rückkehr ca.  23.30Uhr. 


Unkostenbeitrag für die Busfahrt ,die Theaterkarte den Eintritt u. Führung in der  Comburg 40 €. Karten gibt es auf dem Rathaus  Renningen  im Bürgeramt bei Frau Haug .
Tel .Reservierung ist unter Tel.924-104 möglich unter Abholung der Karten am selben Tag.
Bitte beachten Sie die Sprechzeiten des Bürgeramtes.


Abfahrt: 15.15 Uhr Malmsheim Haltestelle Rathaus, 15.20 Uhr Renningen am Bahnhof

Juni
22
Kirchplatzfest
22.06.2019 bis 23.06.2019
Veranstalter: Musikverein Renningen
Ort: Kirchplatz

Festbeginn Samstag, 22. Juni: 17 Uhr

Festbeginn Sonntag, 23. Juni: 11.30 Uhr

Juni
23
Heimatmuseum Malmsheim geöffnet
23.06.2019 um 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Heimatverein Rankbachtal
Ort: Heimatmuseum Malmsheim
Juni
23
Premiere Theater für die Familie - nur mit dem Herzen sieht man gut
23.06.2019 um 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Veranstalter: Naturtheater Renningen e.V.
Ort: Renningen, auf dem Längenbühl
Die Schöne und das Biest
„Bitte … ein Stück Brot und etwas Wasser“, wünscht sich die Bettlerin. Als sie von Prinz Andras nur Hohn und Spott erhält, verliert sie die Geduld: „Es sollen Dir Klauen wachsen, Deine Haut wird sich bedecken mit räudigem Fell, auf dass niemand Lust verspürt, Dich zu berühren. Bis das unwahrscheinliche geschieht, dass ein Mensch Dich in all Deiner Schwäche wirklich liebt.“
Zu dieser Zeit lebt in einem kleinen Hafenstädtchen das Mädchen Belle mit seinem Vater und seinen beiden Schwestern. Durch ein Unglück verliert der Vater eines seiner Schiffe und muss in die Stadt. Auf dem Rückweg gelangt er zu einem Schloss, wo ihn die Diener bewirten und versorgen.
Als er verbotenerweise eine Rose für Belle abbricht, erscheint mit fürchterlichem Gebrüll der Herr des Schlosses – ein schrecklich aussehendes Biest. Es will ihn unter der Voraussetzung verschonen, dass eine seiner Töchter innerhalb von drei Tagen freiwillig an seiner statt kommt. „Ich schwöre es…!“ beteuert der verzweifelte Vater.
 
Karten
Online-Reservierungwww.naturtheater-renningen.de
Telefonisch:                         0 71 59 / 4 97 96 30
Donnerstag:                         17 – 19 Uhr
Freitag und Samstag            10 – 12 Uhr
sonst: Anrufbeantworter
Mail: karten(@)naturtheater-renningen.de
Weitere Informationen: www.naturtheater-renningen.de
Einträge insgesamt: 117
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [24]

Weitere Informationen

Wir sind für Sie da

Fachbereich 1 Bürger und Recht
Abteilung Kultur, Freizeit & Sport
Sandra Feigl
Rathaus Malmsheim
Perouser Straße 1
71272 Renningen

Tel.: 07159 1606-14
Fax: 07159 1606-26
E-Mail schreiben