Stadt Renningen

Seitenbereiche

Volltextsuche

  • Hintergrundbild der Stadt Renningen
  • Hintergrundbild der Stadt Renningen
  • Hintergrundbild der Stadt Renningen
  • Hintergrundbild der Stadt Renningen
  • Hintergrundbild der Stadt Renningen
Familie & Bildung
Navigation

Weitere Informationen

Wir sind für Sie da

Stadtarchiv und Archäologisches Museum
Mathias Graner
Realschulgebäude
Rankbachstraße 40
71272 Renningen

Tel.: 07159 924-787
Fax: 07159 924-103
E-Mail schreiben

Auf einen Blick

Auf dieser Seite finden Sie von Stadtverwaltung oder Stadtarchiv herausgegebene Bücher, Broschüren und Pläne.

„Höschele-Chronik“ ab sofort kostenfrei im Volltext online verfügbar!

Nachdem das im Stadtarchiv verwahrte und handschriftlich verfasste Original aus der
altdeutschen Schreibschrift in die heute gebräuchliche Schrift übertragen wurde, war das Werk in leicht handhabbarer Form zumindest für das Stadtarchiv sowie den Heimatverein als unverzichtbares Nachschlagewerk zur Dorfgeschichte verfügbar.

Im Gegensatz zu vielen anderen historischen Abhandlungen schreibt der ehemalige Lehrer unterhaltsam und formuliert gewandt. Aufgrund der vielen Anekdoten und humorvollen Beschreibungen ist die Chronik leicht lesbar und keinesfalls als schwere Kost zu bezeichnen. Auch über 70 Jahre nach der Niederschrift gelten die Forschungen Höscheles als kompetent und äußerst fundiert.
Die Unterteilung in viele Einzelkapitel sowie das Stichwortverzeichnis ermöglichen zudem einen thematisch genauen Einstieg und eine leichte Handhabung. Aufgrund des sehr hohen heimatgeschichtlichen Wertes und der detailreichen und kompetenten
Informationen ist diese Chronik eine unerschöpfliche Quelle zur Ortsgeschichte der
vergangenen Jahrhunderte, die den interessierten Bürgern sowie Orts- und
Heimatforschern gleichermaßen zur Verfügung stehen soll.

Daher hat das Stadtarchiv Renningen mit Unterstützung durch den Heimatverein Rankbachtal die Chronik im Jahr 2010 als gedruckte Ausgabe veröffentlicht. Diese Auflage ist seit geraumer Zeit vergriffen. Nachdem eine Neuauflage aufgrund der geringen Stückzahlen sehr teuer und somit auch der Preis für den Verkauf sehr hoch wäre, haben wir uns entschlossen, die Chronik als pdf Datei auf der Webseite der Stadt Renningen im Volltext zur Verfügung zu stellen.

Sie können die Datei hier abrufen.

Für Fragen rund um die Renninger und Malmsheimer Ortsgeschichte steht Ihnen das Stadtarchiv unter 07159 924 787 oder unter mathias.graner@web.de gerne zur Verfügung!

Kostenlose Informationsbroschüren

Info-Broschüre Stadt Renningen

Die Infobroschüre erscheint kostenlos ca. alle 5 Jahre und wird an Neubürger/innen und Besucher kostenlos in den Rathäusern verteilt.

Die Broschüre kann hier online abgerufen werden.

Stadtplan (Druckversion)

Die offizielle und mit Unterstützung der Stadt Renningen im Maßstab 1:10.000 im Jahr 2014 herausgegebene Neuauflage des Stadtplans wurde vom Ramlow-Verlag in Stuttgart erstellt. Er ist in den Bürgerbüros der Rathäuser in beiden Stadtteilen gegen eine Schutzgebühr von 2,00 € erhältlich.

Die Rückseite des Stadtplans enthält die neu gestaltete Freizeitkarte, auf der das Wander- und Radwegenetz sowie alle freizeitrelevanten Ziele der Stadt Renningen dargestellt sind.

70 Jahre Kriegsende in Renningen und Malmsheim

Graner, Mathias; Pitzal, Franz:
1945 – 2015 .70 Jahre Kriegsende in Renningen und Malmsheim. Zeitzeugen erinnern sich. - Mit Illustrationen von Franz Pitzal. Herausgegeben vom Stadtarchiv Renningen, 2015

5,- €

Broschüre Historische Rundgänge durch Renningen und Malmsheim

Seit dem Jahr 2007 bestehen die Historischen Rundgänge durch die alten Ortskerne von Renningen (28 Tafeln) und Malmsheim (17 Tafeln). Wer selber einen Rundgang unternehmen, diesen vor- oder nachbereiten oder neue Einblicke in die Besonderheiten unserer Stadtteile gewinnen möchte, dem steht  die vom Stadtarchiv herausgegebene Broschüre „Historische Rundgänge durch Renningen und Malmsheim“ zur Verfügung. Über die Texte der Tafeln hinaus sind darin weitere heimatgeschichtlich bedeutende Gebäude und Denkmale sowohl innerhalb der historischen Ortskerne als auch darüber hinaus (z. B. Ihinger Hof, Bahnhof Renningen, die beiden Katholischen Kirchen, Durchgangslager Malmsheim) mit aufgenommen worden. 

Der heimatgeschichtlich Interessierte findet darin allerhand Wissenswertes zur Ortsgeschichte, auch Informationen, die bislang nicht im Heimatbuch der Stadt abgedruckt sind (z. B. über die Renninger Ehrenbürger). Das 64-seitige, reichhaltig bebilderte Heft wurde verfasst vom damaligen Stadtarchivar Martin Frieß in Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Rankbachtal. Es kann zum Preis von 2,50 Euro erworben werden in den Bürgerämtern der Rathäuser in Renningen und Malmsheim oder im Stadtarchiv Renningen. 

Geführte Rundgänge finden Sie unter Stadtführungen.

Auch außerhalb der Ortskerne sind historische Informationstafeln zu finden: Grabhügel im Stöckachwald, Hohlwege beim Längenbühlhof, Ihinger Hof, Friedhof Ihinger Hof, Hofbrünnele, Grubbank an der Merklinger Straße. Auch auf dem Flugplatz Malmsheim soll noch eine Tafel dazu kommen.

Fotoband Renningen

erschienen 2000 im Silberburg - Verlag mit zahlreichen Fotos von Gary Duszynski und Texten von Birgit Klein und Martin Frieß

Erhältlich im örtlichen Buchhandel

ISBN 3-87407-336-X

Renningen und Malmsheim

Eine Stadt und ihre Geschichte

Das offizielle Buch zur 1000-Jahr-Feier von Renningen ist auch 14 Jahre nach seinem Erscheinen eine interessante Lektüre für alle, die sich mit der Vergangenheit ihrer Heimat interessieren. Zahlreiche bekannte Fachautoren haben in mehreren Kapiteln Interessantes aus der Geschichte beider Stadtteile zusammengetragen.

Erhältlich in den Bürgerämtern beider Rathäuser zum reduzierten Preis von 19,00 € (einschließlich des nachfolgend beschriebenen Registers).

ISBN 3-921-546-29-X

Register zum Heimatbuch

Wer schnell etwas im Heimatbuch nachschlagen möchte, wird mit Hilfe dieses Registers fündig. Personen-, Orts- und Sachindex, verfasst von Volker Ziegler (Redaktion: Martin Frieß). 20 S. Renningen, 2006.

Erhältlich in den Bürgerämtern beider Rathäuser und im Stadtarchiv für 1,50 Euro.

Malmsheim - Bilder aus alter Zeit

Zusammenstellung und Bildtexte von Brigitte Krug-Mann, erschienen 1987 im Geiger-Verlag, Horb a.N.

2.Auflage 1991
15,24 €

ISBN 3-89264-091-2

DERZEIT VERGRIFFEN!

Das Renninger Becken

Werden und Wandel einer Siedlungskammer in über 7000 Jahren
von Rainer Schreg, Redaktion Martin Frieß. Herausgegeben vom Stadtarchiv Renningen

Im Rathaus Renningen, Bürgeramt, gegen eine Schutzgebühr von 2,50 € zu erhalten

Weitere Informationen

Wir sind für Sie da

Stadtarchiv und Archäologisches Museum
Mathias Graner
Realschulgebäude
Rankbachstraße 40
71272 Renningen

Tel.: 07159 924-787
Fax: 07159 924-103
E-Mail schreiben