Stadt Renningen

Seitenbereiche

Volltextsuche

  • Hintergrundbild der Stadt Renningen
  • Hintergrundbild der Stadt Renningen
  • Hintergrundbild der Stadt Renningen
  • Hintergrundbild der Stadt Renningen
  • Hintergrundbild der Stadt Renningen
Familie & Bildung

Die Jugend von heute...

„ ...liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer. Ich habe überhaupt keine Hoffnung mehr in die Zukunft unseres Landes, wenn einmal unsere Jugend die Männer von morgen stellt. Unsere Jugend
ist unerträglich, unverantwortlich und entsetzlich anzusehen.“

Mitnichten!

Nicht selten hört man heute solche oder ähnliche Meinungen. Die Jugend also, ein Problem unserer Zeit? Mitnichten. Denn die obigen Zitate stammen von den griechischen Philosophen Sokrates und Aristoteles, und das ist schon eine Weile her. Aber die Zitate zeigen, dass die Rebellion der Jugend schon seit jeher Stein des Anstoßes in einer Gesellschaft war. Vielleicht auch deshalb, weil vielen dadurch vor Augen geführt wird, dass man sich selbst schon zu sehr angepasst hat?

Begleitung & Projekte

Graffitiprojekt mit Jugendlichen

Was wir tun können, um unsere Jugendlichen durch diesen ebenso aufregenden wie kurzen Lebensabschnitt zu begleiten, ist, Hilfe bei der Orientierung im Leben zu geben.

Hier setzt unsere Jugendsozialarbeit an. Sie wird im Auftrag der Stadt durch Fachkräfte des Vereins für Jugendhilfe im Landkreis Böblingen e.V. getragen. Mit ihren vielfältigen Angeboten richtet sie sich in erster Linie an Kinder und Jugendliche im Alter von 10 – 17 Jahren, die Unterstützung in verschiedenen Lebenslagen benötigen. Die Jugendsozialarbeiter/innen suchen die Jugendlichen an ihren Treffpunkten auf (Streetwork), organisieren offene Angebote in den beiden Jugendtreffs in Renningen und Malmsheim und bieten Projekte in den Schulen an. Außerdem leiten sie federführend wichtige örtliche Initiativen: Beispiele sind das Patenschaftsmodell, welches Schüler/innen beim Übergang von der Schule in eine Ausbildung durch ehrenamtliche Paten unterstützt und begleitet oder die Initiative „Jugend und Alkohol“, die durch vielfältige Aktivitäten einen vernünftigen Umgang mit Alkohol zu erreichen versucht.

Sport & Freizeit

Unsere Stadt bietet vielfältige Angebote für Kinder und Jugendliche.

Besucht doch mal unsere Seite "Freizeit & Erholung"- hier ist für jede(n) was dabei!

Weitere Informationen