Seite drucken
Stadt Renningen (Druckversion)

Förderprogramme

Förderung durch Bund & Länder

Der Bund und die Länder fördern den Neubau von Familienheimen und eigengenutzten Eigentumswohnungen sowie, unter bestimmten Voraussetzungen, den Umbau oder den Kauf von bereits bestehendem Wohnraum. Die Förderung erfolgt durch zinsgünstige Baudarlehen.

Beratung & Finanzierung

Welches dieser Förderprogramme der Bauherr beantragen kann richtet sich vor allem nach den persönlichen Verhältnissen, z.B. Familiengröße und Bruttoeinkommen. Ferner muss das Objekt die festgelegten Wohnflächen- und Baukostenobergrenzen einhalten. Diese sind nach Förder- und Objektart gestaffelt. Schwerbehinderte mit spezifischen Ansprüchen an ihren Wohnraum können unter Einhaltung der Bestimmungen auch eine Förderung erhalten. Mit dem Baubeginn bzw. mit dem Vertragsabschluss muss auf jeden Fall gewartet werden, bis der Antrag in das Programm aufgenommen wurde.

Beratung und Einreichung der Anträge erfolgt direkt bei der 

Wohnraumförderstelle, Landratsamt Böblingen
Ansprechpartner: Frau Janotta, 
Tel.: 07031 6631515

Bei Finanzierungsfragen wenden Sie sich bitte zum Ortstarif an das 
Expertentelefon der L-Bank
 in Karlsruhe
Tel.: 01801 150333
Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr und Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Informationen zur Wohnraumförderung erhalten Sie im Internet bei der L-Bank

Ansprechpartner bei der Stadt Renningen ist Frau Just (Kontakt siehe Info-Box links).

http://www.renningen.de//de/bauen-umwelt/bauherreninfo/foerderprogramme

DER REGIONAUT IST NOCH IN DER LERNPHASE