Seite drucken
Stadt Renningen (Druckversion)

Benutzung

Benutzung des Stadtarchivs

Renningen im Jahr 1930: Luftbilder im Bestand des Stadtarchivs
Malmsheim B 255: Pergamenturkunden aus den Jahren 1634 und 1706

Das Stadtarchiv Renningen ist mit seinen Beständen für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger öffentlich zugänglich.

In den vielfältigen Unterlagen des Archivs finden sich Antworten auf die verschiedensten Fragestellungen rund um die mehr als tausendjährige Geschichte von Renningen und Malmsheim. Für Heimatforscher, Genealogen und Wissenschaftler, aber auch für Neubürger und Alteingesessene sind alle erdenklichen Informationen rund um die Entstehungen und Entwicklung von Renningen und Malmsheim verfügbar. Zögern Sie nicht, das Stadtarchiv zu kontaktieren!

Telefonische und schriftliche Anfragen zur Stadtgeschichte können gerne beantwortet werden! Sofern ein gewisser Rechercheaufwand überschritten wird, ist eine persönliche Einsichtnahme gemäß der Benutzungsordnung des Stadtarchivs Renningen nötig.

Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin mit Stadtarchivar Mathias Graner

http://www.renningen.de/index.php?id=646