Stadtradeln

Stadtradeln

Stadtradeln

Gleichzeitig fit bleiben, was mit Freunden oder der Familie unternehmen und auch noch das Klima schützen – das alles geht bei der 3-wöchigen Aktion STADTRADELN – gefördert von der Initiative RadKULTUR des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg! Renningen ist seit 2017 mit dabei!

Anbei finden Sie jeweils aktuelle Informationen, sowie einige Berichte aus den letzten Jahren. 

SAVE THE DATE: Das STADTRADELN 2022 findet vom 4. bis 24. Juli 2022 statt!


  • STADTRADELN 2021

    Renningen, 12. August 2021: Das Endergebnis steht fest: 159.304 Radkilometer – Radlerinnen und Radler aus Renningen umrunden beim STADTRADELN  2021 in 3 Wochen fast 4-mal den Äquator!

    Ergebnisse 2021 als Video

    Das STADTRADELN ging am 31.07.2021 erfolgreich zu Ende und auch in diesem Jahr kann Renningen die Ergebnisse sehen lassen! 159.304 Radkilometer wurden von 689 Radler*innen in 27 Teams zurückgelegt. Das entspricht dem fast 4-fachen des Äquatorumfangs und einer Einsparung von 23 Tonnen CO2!

    Selbst die regnerischen Tage hielten die Radler*innen nicht davon ab, den Rekord vom Vorjahr (126.645 km) noch zu übertreffen. 

    Voraussichtlich am 04.10.21 wird eine Abschlussveranstaltung und Prämierung der besten Teams und Radelnden stattfinden. Die Teilnehmenden werden hierzu separat informiert.

  • STADTRADELN 2020

    Hiermit ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer für solch ein überragendes Ergebnis, mit dem wir unter den 20 Vergleichskommunen im Landkreis Böblingen nur ganz knapp hinter Rutesheim erneut auf Platz 2 gelandet sind! 

    126.645 Radkilometer, 589 Radlerinnen und Radler und 35 Teams – Renningen nimmt erfolgreich beim STADTRADELN 2020 teil

    Ergebnisse 2020 als Video

    Renningen, 21. Oktober 2020: Mit der heutigen Prämierungsveranstaltung fand das STADTRADELN in Renningen (14.09.-04.10.2020) einen kleinen, aber krönenden Abschluss. Im Bürgerhaus kamen ab 18 Uhr Mitglieder und Preisträger*innen zum gemeinsamen Abschluss und zur Auszeichnung der aktivsten Teams und Radler*innen zusammen.

    Bürgermeister Wolfang Faißt dankte allen Beteiligten für ihr Engagement und beglückwünschte die Teams zu dem beeindruckenden Gesamtergebnis von 126.654  Radkilometern, durch welches die Stadt Renningen im Landkreis den 2. Platz belegte. Nach einer kleinen Präsentation der Ergebnisse überreichte Herr Bürgermeister Faißt den aktivsten STADTRADEL-Teams und Einzelradler*innen ihre Urkunden und Preise. Da aufgrund der aktuellen Situation leider nicht alle Radler*innen bei der Veranstaltung dabei sein konnten möchten wir hiermit allen Teilnehmenden noch einmal unsere Anerkennung über solch ein überragendes Ergebnis aussprechen.

    Anbei finden Sie noch ein Bericht des Teams Gymnasium Renningen, welches den ersten Platz in der Kategorie Gesamtkilometer erhielt:

    Gymnasium Renningen radelt auf Platz 1

    Erik Hansen vom Team Gymnasium Renningen und Bürgermeister Wolfang Faißt bei der Preisverleihung

    Vom 14. September bis zum 4. Oktober 2020 fand die Aktion STADTRADELN des Klima-Bündnisses statt, eine internationale Kampagne zum Schutz des Weltklimas, an der Kommunen weltweit teilnehmen.

    Dabei wurden durch die Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte des Gymnasiums Renningen insgesamt 15.925 Kilometer erradelt. Unsere Schule geht damit sowohl in der Kategorie des radelaktivsten Teams als auch als das Team mit den meisten Teilnehmern in Renningen als Sieger hervor.  Das zweitplatzierte Team des Robert Bosch Campus konnten wir am Ende hinter uns lassen. Im gesamten Kreis Böblingen erreichte das Gymnasium sogar den 5. Platz unter 214 Teams.

    Richtig sportlich zeigte sich die Klasse 8c, die in den 3 Wochen 3361 km fuhr, und damit bei den Klassen die weiteste Strecke zurücklegte. Auf Platz 2 landete die Kursstufe 1 mit 2618 km und auf Platz 3 die Klasse 6d mit 2286 km. Auch die Lehrerinnen und Lehrer radelten fleißig mit und erreichten 3201 km.

    Relativ gesehen fuhren die Schüler der Klasse 8c 176,9 km pro Kopf und landeten dadurch vor der Klasse 6c mit 134,5 km pro Kopf.

    Als Mitorganisator des Schulteams nahm Erik Hansen (KS1) bei der Preisverleihung im Bürgersaal im Namen der Schule die Urkunden von Bürgermeister Wolfgang Faißt in Empfang. Außerdem radelte Erik mit 700 km die längste Strecke aller Schülerinnen und Schüler.

    Herzlichen Glückwunsch an alle teilnehmenden Klassen, ihren Beitrag zur CO2-Vermeidung und ein Dankeschön an alle, die das tolle Ergebnis für die ganze Schule erzielt haben. (bla)

  • STADTRADELN 2019

    Ergebnisse 2019 als Video

    Wie im vergangenen Jahr unterstützte die Stadt Renningen in Zusammenarbeit mit der Ortsgruppe des ADFC die Aktion „STADTRADELN“, um den Fokus hinsichtlich der Mobilität auf das Fahrrad zu lenken und um im Klimaschutz ein Zeichen zu setzen.

    Nach dem erfolgreichen 3. Platz (2017) und 2. Platz (2018) im Landkreis Böblingen, nahm dieses Jahr Renningen auch wieder am Stadtradeln teil. Der Zeitraum in dem geradelt wurde war vom 11. bis 31. Mai.

    Ziel war es, dass privat sowie beruflich möglichst viele Kilometer mitdem Fahrrad zurückgelegt werden, sodass ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet und ein Zeichen für vermehrte Radförderung in der Kommune gesetzt wird – und letztlich Spaß beim Fahrradfahren zu haben! In 27 Teams legten 391 aktive Radlerinnen und Radler insgesamt 77.177 km mit ihren Rädern zurück und sparten damit 10.959 kg CO2 ein. Die Strecke entspricht dem 1,93-fachen des Äquatorumfangs. Auch regnerische und kalte Tage hielten nicht davon ab, an das überragende Ergebnis aus 2018 (81.621 km) heranzukommen.

    Mit dieser außerordentlichen Leistung liegen wir in Renningen wieder mit Abstand auf Platz 1 der geradelten Kilometer je Einwohner im Landkreis (4.29 km pro Einwohner).

    Das aktivste Team war dieses Jahr die Feuerwehr, deren Teammitglieder 10.427 km zurücklegten, allerdings liegt in der relativen Wertung das Team „Auf dem (Rad)Weg mit Jesus!“ mit 593,9 km pro Teammitglied vorne.


Kontakt

Keine Abteilungen gefunden.

WEITERES VERKEHR