Ansicht Rathaus Renningen

STADTBAU RENNINGEN

Sozialer Mietwohnungsbau

Sozialer Mietwohnungsbau

Sozialer Mietwohnungsbau Magstadter Str. 12

Die Stadtbau Renningen GmbH hat auf dem von der Stadt erworbenen Grundstück des stillgelegten ehemaligen Schlachthauses mit einem Investitionsvolumen von rd. 1,65 Mio. € ein dreigeschossiges Wohnhaus mit fünf Mietwohneinheiten und einer Wohnfläche von 450 m² errichtet. Neben einer seniorengrechten, barrierefreien 2-Zimmer-Wohnung im Erdgeschoss entstanden im 1. OG zwei 3-Zimmer-Wohnungen sowie im 2. OG und DG zwei besonders großzügige Maisonette-Wohnungen für Familien mit 4 und 5 Zimmern und bis zu 118 m² Wohnfläche. 

Vermietung preisgedämpfter Mietwohnungen

Nach dem Spatenstich im November 2018 und dem Richtfest im Mai 2019 lag die Baustelle stets im Zeitplan. Die Fertigstellung und Erstvermietung erfolgte planmäßig zum 01.03.2020.


Die Stadt Renningen setzt mit dem Bauprojekt ihrer Tochtergesellschaft ein Zeichen zur Schaffung bezahlbaren Wohnraums im Stadtgebiet. Die Mietverhältnisse sind sozialverträglich ausgestaltet. Die Kaltmieten orientieren sich an den jeweils gültigen Mietobergrenzen des Landkreises Böblingen nach dem "Schlüssigen Konzept der angemessenen Kosten der Unterkunft". Der Aufsichtsrat hatte als Hauptvergabekriterium die Vorlage eines Wohnberechtigungsscheins und als weitere Auswahlkriterien u.a. einen Wohnsitz oder Arbeitsplatz in Renningen und eine nach den Wohnungsgrößen gestaffelte Mindestpersonenzahl je Haushalt vorgegeben. Nach einer öffentlichen Ausschreibung fiel die Vergabeentscheidung anhand der sozialen Bedürftigkeit und Dringlichkeit der Bewerber. Mit dem Erstbezug konnten im März 2020 22 Personen kostengünstigen Mietwohnraum beziehen, darunter 10 Kinder.

Ansichten des Bauprojekts finden Sie hier

Das Bauprojekt kurz vor dem Erstbezug im Februar 2020


Neben einem Beitrag zur Versorgung der Bevölkerung mit bezahlbarem Wohnraum wird mit dem neuen Gebäude außerdem aus städtebaulicher Sicht der südliche Eingang in die Innenstadt neu definiert. Die Stadt Renningen gestaltete hierzu zeitgleich zur Hochbaumaßnahme der Stadtbau auch den Einmündungsbereich Magstadter-/Humboldtstraße mit einem Kreisverkehr und großzügigeren Gehwegflächen neu und verbessert mit Straßenbäumen die Aufenthaltsqualität in diesem Bereich.

Kontakt

 Stadtbau Renningen GmbH

Geschäftsführer Peter Müller und Hartmut Marx

Keine Mitarbeiter gefunden.

WEITERES STADTABAU