Silhoutten Personen

Wir Suchen SIe!

Jobs & Karriere

Jobs & karriere

Mitsprechen - Verantwortung tragen - Zukunft gestalten!

Eingangstüre Rathaus

Die Stadt als Arbeitgeber

attraktiv, vielfältig & sicher

Mehr

Ausbildung bei der Stadt

Starte deine Karriere bei uns!

Mehr


AKTUELLE STELLENANGEBOTE


Verwaltung und kulturelle Einrichtungen

  • Reinigungskraft

    Wir suchen für unser Reinigungsteam zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

    Reinigungskraft (m,w,d)

    in Teilzeit, unbefristet 

    Die Tätigkeit wird in einem Team von vier Reinigungskräften von Montag bis Freitag in den Abendstunden ab 21:30 Uhr durchgeführt. Die wöchentliche Arbeitszeit umfasst ca. 6 Stunden und wird im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung (Minijob) vergütet. 

    Die Tätigkeit:

    • Durchführung von Reinigungsarbeiten in der Rankbachhalle (Sport- und Veranstaltungshalle) unter Einhaltung der Hygienestandards und Sicherheitsvorschriften
    • Aufbewahrung sowie Pflege der Arbeitsmittel

    Ihr Profil:

    • zuverlässige und gründliche Arbeitsweise
    • Erfahrungen in der Reinigungsbranche sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich
    • Teamfähigkeit
    • Flexibilität auch am Wochenende Vertretungsdienste zu übernehmen

    Wir bieten Ihnen:

    • Mitarbeit in einem kollegialen und offenen Team
    • Anstellung und Vergütung nach den Bestimmungen des TVöD
    • ÖPNV-Zuschuss
    • finanzieller Zuschuss bei Fahrradkauf

    Nähere Auskünfte zur Stelle erhalten Sie gerne von Tatiana Suggs unter Tel. 07159/924-137.

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis spätestens 11.12.2022 an die Stadtverwaltung Renningen – Abteilung Personal und Organisation, Hauptstr. 1, 71272 Renningen oder per E-Mail an Bewerbung@Renningen.de.

    Das PDF zum Ausdrucken finden Sie hier

  • Fachangestellte*r für Bäderbetriebe 

    Wir suchen für unser familienfreundliches Freibad zum Beginn der Badesaison 2023 (01.03.2023) eine*n

    Fachangestellte*n für Bäderbetriebe (m/w/d) in Vollzeit, unbefristet

    Die Stadt Renningen mit ca. 17.000 Einwohnern liegt in der Region Stuttgart verkehrsgünstig.

    Das Freibad bietet u.a. ein 50-Meter-Becken mit Sprungmöglichkeiten (3m / 1m / Startblöcken), einen schön gestalteten Kinderbereich mit Kinder- und Planschbecken sowie einem Spielplatz. Daneben zeichnen unser Bad weitläufige Liegewiesen mit altem Baumbestand, ein Beach-Volleyballfeld, Tischtennisplatten sowie ein neu gestaltetes Umkleide- und Sanitärgebäude inklusive Büro- und Aufenthaltsraum für das Freibadteam aus. Die Technik (mit Solaranlage) befindet sich auf aktuellem Stand.

    Die Tätigkeit des Freibadteams beginnt Anfang März und endet mit der Nachbereitungszeit Ende Oktober. Während der Freibadsaison von Mitte Mai bis Mitte September erfolgt die Arbeit im Schichtbetrieb, auch am Wochenende. 

    Ihr Profil:

    • abgeschlossene Berufsausbildung als Fachangestellte*r für Bäderbetriebe
    • Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
    • Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Freude am Umgang mit Menschen

    Wir bieten Ihnen:

    • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
    • Mitarbeit in einem engagierten, motivierten Team
    • eine Vergütung bis zu EG 6 TVöD
    • einen ÖPNV-Zuschuss sowie finanziellen Zuschuss bei Fahrradkauf
    • Unterstützung bei der Wohnungssuche

    Nähere Auskünfte erhalten Sie gerne von Sandra Feigl, Abteilungsleitung Kultur, Freizeit & Sport, unter Tel. 07159/ 924-728.

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 01.01.2023 an die Stadtverwaltung Renningen – Abteilung Personal und Organisation, Hauptstr. 1, 71272 Renningen oder per E-Mail an Bewerbung@Renningen.de.

    Das PDF zum Ausdrucken finden Sie hier

Technische Berufe

Kindertageseinrichtungen

  • Vertretungskräfte für die Schulkindbetreuung

    Für die Schulkindbetreuung an der Friedrich-Silcher-Schule in Malmsheim suchen wir ab sofort mehrere

    Vertretungskräfte (m,w,d)

    Sie haben ein Herz für Kinder? Sie können sich vorstellen als Vertretungskraft gelegentlich am Spiel, Spaß und Lernen unserer jungen Mitbürger teilzunehmen und dadurch unsere Betreuungskräfte zu unterstützen?

    Dann sind Sie bei uns genau richtig!

    Erfahrungen in der Kinderbetreuung oder eigene Kinder sind zwar von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich. Wichtig ist uns ein positiver und liebevoller Umgang mit unserem wertvollsten Gut, unseren Kindern.

    Die Betreuungseinsätze erfolgen je nach Bedarf sowohl morgens vor Schulbeginn als auch am Nachmittag nach dem Schulunterricht. Die Einteilung der Vertretungskräfte wird nach Rücksprache vorgenommen. Vor jedem Einsatz erfolgt eine persönliche Anfrage, ob der Termin von Ihnen auch wahrgenommen werden kann.

    Es handelt sich um eine nebenberufliche Tätigkeit nach § 3 Nr. 26 EStG, bei der eine Aufwandsentschädigung bis zu 3.000 € pro Jahr möglich ist.

    Nähere Informationen erhalten Sie bei Frau Mayer, Tel.: 07159 / 924 – 202, E-Mail: mayer@renningen.de

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an die Stadtverwaltung Renningen – Abteilung Personal und Organisation, Hauptstr. 1, 71272 Renningen oder per E-Mail an Bewerbung@Renningen.de.

     Das PDF zum Ausdrucken finden Sie hier 

  • Erzieher*innen oder pädagogische Fachkräfte nach § 7 KitaG 

    Die Stadt Renningen ist Träger von 11 Kindertageseinrichtungen. Wir suchen für verschiedene Einrichtungen

    Erzieher*innen oder pädagogische Fachkräfte nach § 7 KitaG (m,w,d)

    in Voll- und Teilzeit, unbefristet

    Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

    • Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern
    • Begleitung der Entwicklung inkl. Portfolio
    • Führen von Entwicklungsgesprächen
    • Aktive Beteiligung bei der Arbeit im Team und mit den Eltern

    Ihr Profil:

    • Abschluss als anerkannte/r Erzieher/in (m,w,d) oder berufliche Anerkennung nach § 7 KitaG
    • Sie sind engagiert, flexibel und motiviert
    • Sie arbeiten gerne im Team, sind empathisch und übernehmen gerne Verantwortung
    • Sie beweisen Einfühlungsvermögen und zeigen einen liebevollen Umgang mit Kindern

    Wir bieten Ihnen:

    • eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit
    • Mitarbeit in einem engagierten Team
    • bei Erzieher/innen: Vergütung in Entgeltgruppe S 8a TVöD sowie Übernahme von Stufen
    • bei pädagogischen Fachkräften nach § 7 KitaG: Übernahme der Qualifizierungskosten sowie Vergütung in S8a nach 2 Jahren Bewährung
    • umfangreiche Vor- und Nachbereitungszeit
    • umfassende Fortbildungsmöglichkeiten
    • bei Bedarf: einen Betreuungsplatz für Ihr/e Kind/er
    • einen ÖPNV-Zuschuss, finanzieller Zuschuss bei Fahrradkauf
    • Unterstützung bei der Wohnungssuche

    Weitere Informationen erhalten Sie gerne von Daniel Dreßen, Abteilungsleitung Kinder und Familie, unter Tel. 07159/924-126  oder per E-Mail: Daniel.Dressen@Renningen.de.

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an die Stadtverwaltung Renningen – Abteilung Personal und Organisation, Hauptstr. 1, 71272 Renningen oder per E-Mail an Bewerbung@Renningen.de.

     Das PDF zum Ausdrucken finden Sie hier

  • Sprachförderkräfte

    Wir suchen zur Umsetzung des Landesförderprogramms KOLIBRI in mehreren Kindertageseinrichtungen

    Sprachförderkräfte (m,w,d)

    als geringfügige Beschäftigung (Minijob) oder in Kombination mit weiteren pädagogischen Tätigkeiten

    Die Sprachfördermaßnahme betrifft 3 bis 6-jährige Kinder, bei denen ein Förderbedarf ermittelt wurde, wird in Gruppen von 4 bis 7 Kindern durchgeführt und findet ausschließlich vormittags statt. Bei Übernahme einer Sprachfördergruppe umfasst die wöchentliche Arbeitszeit etwa 3-4 Stunden.

    Ihr Profil:

    • bevorzugt Abschluss als anerkannte/r Erzieher/in (m,w,d) oder berufliche Anerkennung nach § 7 KitaG
    • Freude an der Arbeit mit Kindern, gelebter Teamarbeit und aktiver Mitgestaltung
    • Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Zuverlässigkeit
    • Kreativität und Offenheit gegenüber neuen Herausforderungen

    Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit sowie die Anstellung und Vergütung in S4 des TVöD.

    Weitere Informationen erhalten Sie gerne von Daniel Dreßen, Abteilungsleitung Kinder und Familie, unter Tel. 07159-924-126.

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an die Stadtverwaltung Renningen – Abteilung Personal und Organisation, Hauptstr. 1, 71272 Renningen oder per E-Mail an Bewerbung@Renningen.de.

    Das PDF zum Ausdrucken finden Sie hier 

  • Integrationskräfte

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

    Integrationskräfte (m,w,d)

    in Teilzeit, befristet

    für die Durchführung von Eingliederungshilfen.

    Die Teilzeitstellen umfassen zwischen 6 und 9 Wochenstunden und sind entsprechend der bewilligten Eingliederungshilfen befristet. Die Arbeitszeiten liegen überwiegend am Vormittag in Abhängigkeit von der jeweiligen Betreuungszeit des Kindes.

    Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

    • Unterstützung eines Kindes bei der Integration in den Kindergartenalltag
    • Gestaltung einer engen Kooperation zwischen der Einrichtung und den Eltern

    Ihr Profil:

    • bevorzugt Abschluss als anerkannte/r Erzieher/in oder berufliche Anerkennung nach § 7 KitaG
    • Erfahrung und Freude an der Arbeit mit Kindern
    • Teamfähigkeit
    • eine selbständige und zuverlässige Arbeitsweise

    Wir bieten Ihnen:

    • Mitarbeit in einem kollegialen und offenen Team
    • eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD
    • einen ÖPNV-Zuschuss, finanzieller Zuschuss bei Fahrradkauf
    • Unterstützung bei der Wohnungssuche

    Weitere Informationen erhalten Sie gerne von Daniel Dreßen, Abteilungsleitung Kinder und Familie, unter Tel. 07159/924-126.

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an die Stadtverwaltung Renningen – Abteilung Personal und Organisation, Hauptstr. 1, 71272 Renningen oder per E-Mail an Bewerbung@Renningen.de.

    Das PDF zum Ausdrucken finden Sie hier

Sozialstation

  • Mitarbeiter*in für den hauswirtschaftlichen Bereich 

    Für die Nachbarschaftshilfe der Sozialstation Renningen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

     

    Mitarbeiter*in (m,w,d) für den hauswirtschaftlichen Bereich

    in Teilzeit (19,5 Wochenstunden), unbefristet

    Wenn der Alltag nicht mehr bewältigt werden kann, unterstützt und versorgt die Nachbarschaftshilfe pflegebedürftige, kranke und behinderte Menschen in ihrer gewohnten Umgebung.

    Ihre Aufgaben:

    • Unterstützung im Haushalt der Klienten
    • Erledigen von Einkäufen
    • Begleitung bei Spaziergängen, Arztbesuchen, Behördengängen etc.

     

    Ihr Profil:

    • Freude an der Arbeit mit Menschen
    • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
    • zeitliche Flexibilität
    • Führerschein, Mobilität durch eigenen PKW wäre wünschenswert
    • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

     

    Wir bieten Ihnen:

    • eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit
    • zielgerichtete Einarbeitung
    • Mitarbeit in einem kollegialen und offenen Team
    • Anstellung und Vergütung nach den Bestim-mungen des TVöD, inklusive der zusätzlichen
      Betriebsrente des öffentlichen Dienstes
    • einen ÖPNV-Zuschuss, finanzieller Zuschuss bei Fahrradkauf

    Nähere Auskünfte erhalten Sie gerne von Frau Dworak, unserer Einsatzleitung der Nachbarschaftshilfe, unter Tel. 07159/ 4084-32.

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an die Stadtverwaltung Renningen – Abteilung Personal und Organisation, Hauptstr. 1, 71272 Renningen oder per E-Mail an Bewerbung@Renningen.de.

     Das PDF zum Ausdrucken finden Sie hier

  • Pflegehelfer*in

    Sie sind ein*e leidenschaftliche Pflegehelfer*in und suchen eine neue Herausforderung in einem wertschätzenden Team?

    Wir suchen ab sofort eine*n

    Pflegehelfer*in (m,w,d)

    in Teilzeit mit individuellem Beschäftigungsumfang (bis zu 75 %)

    Ihr Profil:

    • eine anerkannte Weiterbildung zum*r Pflegehelfer*in
    • Empathie, Teamfähigkeit und Freude an der Arbeit mit pflegebedürftigen Menschen
    • eine eigenständige Arbeitsweise
    • Sie verfügen über Berufserfahrung oder streben einen beruflichen Wiedereinstieg an

    Wir bieten Ihnen:

    • eine unbefristete Anstellung mit flexiblen, familienfreundlichen Arbeitszeiten im Rahmen eines 2-Schicht-Systems
    • Mitarbeit in einem engagierten und kollegialen Team
    • eine wertschätzende und anerkennende Atmosphäre
    • Anstellungen nach den Bestimmungen des TVöD inklusive der ZVK-Rente des öffentlichen Dienstes
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • einen ÖPNV-Zuschuss, finanzieller Zuschuss bei Fahrradkauf
    • Unterstützung bei der Wohnungssuche

    Nähere Auskünfte erhalten Sie gerne von Frau Brekner, Pflegedienstleitung der Sozialstation, unter Tel. 07159/4084-31.

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an die Stadtverwaltung Renningen – Abteilung Personal und Organisation, Hauptstr. 1, 71272 Renningen oder per E-Mail an Bewerbung@Renningen.de.

    Das PDF zum Ausdrucken finden Sie hier

Ausbildung, Praktikum & Freiwilligendienste

  • Auszubildende*n zum*r Pflegefachmann*frau

    Wir suchen für unsere Sozialstation Renningen zum Ausbildungsstart 01.04.2023 oder 01.10.2023 eine*n

    Auszubildende*n zum*r Pflegefachmann*frau (m,w,d)

    Als Pflegefachmann*frau betreuen und versorgen Sie Menschen in allen Versorgungsbereichen der Pflege (Kranken-, Kinderkranken- und Altenpflege). Außerdem führen sie ärztliche Anordnungen durch, assistieren bei ärztlichen Maßnahmen, dokumentieren Patientendaten und wirken bei der Qualitätssicherung mit.

    Die praktische Ausbildung wird hauptsächlich in unserer Sozialstation mit Außeneinsätzen im Klinikum und Pflegeheim absolviert. Im letzten Drittel der Ausbildung findet eine Spezialisierung in Richtung Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in oder Altenpfleger*in statt.

    Ergänzt wird die praktische Ausbildung durch den Besuch einer Berufsfachschule für Pflege.

     Ihr Profil:

    • Realschulabschluss oder guter Werkrealschulabschluss
    • Empathie und Freude an pflegerischen und medizinische Aufgaben
    • Engagement und Teamfähigkeit

     

    Wir bieten:

    • 3-jährige Ausbildung mit einer Vergütung entsprechend dem TVAöD-Pflege
    • Theorie- und Praxisblöcke mit dem Schwerpunkt ambulante Pflege
    • ein Pflegeteam, das sich auf die Auszubildenden freut
    • Übernahme nach erfolgreichem Abschluss und Bewährung während der Ausbildungszeit

    Nähere Auskünfte erhalten Sie gerne von Melitta Brekner, unserer Pflegedienstleitung, unter Tel. 07159 / 4084-31.

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an die Stadtverwaltung Renningen – Abteilung Personal und Organisation, Hauptstr. 1, 71272 Renningen oder per E-Mail an Bewerbung@Renningen.de.

  • Praxisintegrierte Ausbildung zum*r Erzieher*in (PIA) 

    Die Stadt Renningen ist Trägerin von 11 Kindertageseinrichtungen. Wir suchen für den Ausbildungsstart im September 2023 mehrere Auszubildende (m,w,d) für die

    praxisintegrierte Ausbildung zum*r Erzieher*in (PIA) in Voll- und Teilzeit

    Die praxisintegrierte Ausbildung bietet Ihnen in Form einer dualen Ausbildung die Möglichkeit eine anerkannte Erzieherausbildung zu absolvieren und gleichzeitig Berufserfahrung zu sammeln.

    Ihr Profil:

    • Sie erfüllen die formellen Zugangsvoraussetzungen und haben ein mindestens sechswöchiges Vorpraktikum absolviert
    • Freude am Umgang mit Kindern
    • Motivation und Flexibilität
    • Engagement und Teamfähigkeit
    • eigenverantwortliches Arbeiten

     

    Wir bieten:

    • eine abwechslungsreiche Ausbildung mit professioneller Begleitung durch qualifizierte und erfahrene Praxisanleiter/innen
    • aktive Beteiligung bei der Arbeit im Team und mit den Eltern
    • die Möglichkeit eigenverantwortlich Projekte zu übernehmen
    • eine attraktive Vergütung nach TVöD
    • Unterstützung bei Ihrer Facharbeit

    Weitere Informationen zur Ausbildung erhalten Sie gerne von Svenja Schmidt, pädagogische Gesamtleitung, unter Tel. 07159 / 924-135.

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an die Stadtverwaltung Renningen – Abteilung Personal und Organisation, Hauptstr. 1, 71272 Renningen oder per E-Mail an Bewerbung@Renningen.de.

    Das PDF zum Ausdrucken finden Sie hier 

  • Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in unseren Kindertageseinrichtungen 

    Bei der Stadt Renningen sind zur Unterstützung des pädagogischen Personals ab September 2023

    mehrere Stellen im

    Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) in unseren Kindertageseinrichtungen

    zu besetzen.

    Folgende Voraussetzungen sollten Sie für das FSJ mitbringen:

    • Sie sollten zwischen 18 und 26 Jahren alt sein und die Schulpflicht beendet haben.
    • Interesse an den Tätigkeitsbereichen der Kindertageseinrichtungen
    • Freude und Spaß an der Arbeit mit Kindern
    • hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Wertschätzung im Umgang mit Kindern
    • Teamfähigkeit und Flexibilität
    • Bereitschaft zur persönlichen Weiterentwicklung

    Ihr Aufgabenbereich während des FSJs umfasst insbesondere:

    • Tätigkeiten im pädagogisch-pflegerischen und hauswirtschaftlichen Bereich
    • Mithilfe bei der Durchführung von Projekten und Aktivitäten
    • Teilnahme an Abend- und Wochenendveranstaltungen des Kindergartens, wie beispielsweise Elternabende, Sommerfest, Laternenumzug

    Die Anstellung erfolgt über unsere Kooperationspartner internationaler Bund e.V. (IB) oder den Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Württemberg e.V. (AWO), die auch die fachliche Begleitung der Freiwilligen organisieren. Für die Tätigkeiten als Freiwilliger (m,w,d) erhalten Sie ein Taschengeld sowie einen Verpflegungszuschuss.

    Weitere Informationen zum FSJ erhalten Sie gerne von Svenja Schmidt, pädagogische Gesamtleitung, unter Tel. 07159 / 924-135.

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter der Kennung „ FSJ – Kindergarten“ an die Stadtverwaltung Renningen – Abteilung Personal und Organisation, Hauptstr. 1, 71272 Renningen oder per E-Mail an Bewerbung@Renningen.de.

     Das PDF zum Ausdrucken finden Sie hier

  • Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in der Schulkindbetreuung

    Bei der Stadt Renningen ist zur Unterstützung des Personals der Schulkindbetreuung ab September 2023 jeweils eine Stelle im

    Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ)

    an der Friedrich-Silcher-Schule in Malmsheim sowie an der Friedrich-Schiller Schule in Renningen zu besetzen.


    Folgende Voraussetzungen sollten Sie für das FSJ mitbringen:

    • Sie sollten zwischen 18 und 26 Jahren alt sein und die Schulpflicht beendet haben
    • Freude und Spaß an der Arbeit mit Kindern
    • hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Wertschätzung im Umgang mit Kindern
    • Teamfähigkeit und Flexibilität
    • Bereitschaft zur persönlichen Weiterentwicklung

    Ihr Aufgabenbereich während des FSJs umfasst insbesondere:

    • Unterstützung von Fachkräften in den einzelnen Klassen (z.B. bei Kleingruppenarbeit)
    • Unterstützung in der Kernzeit- und Nach-mittagsbetreuung
    • Unterstützung bei der Hausaufgabenhilfe
    • Mitgestaltung und Durchführung von Freizeit-angeboten
    • Unterstützung der Schulsozialarbeit

     
    Die Anstellung erfolgt über unseren Kooperationspartner die Arbeitswohlfahrt Bezirksverband Württemberg e. V. (AWO), die auch die fachliche Begleitung der Freiwilligen organisiert. Für die Tätigkeiten als Freiwilliger (m,w,d) erhalten Sie ein Taschengeld sowie einen Verpflegungszuschuss.

    Weitere Informationen zum FSJ erhalten Sie gerne von Anika Mayer, Sachgebietsleitung Schulkindbetreuung unter 07159/924-202.

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter der Kennung „FSJ – Schule“ an die Stadtverwaltung Renningen – Abteilung Personal und Organisation, Hauptstr. 1, 71272 Renningen oder per E-Mail an Bewerbung@Renningen.de.

    Das PDF zum Ausdrucken finden Sie hier

  • Praxisstellen für Bewerber*innen für das einjährige Berufskolleg für Sozialpädagogik (BKSP1) 

    Die Stadt Renningen ist Trägerin von 11 Kindertageseinrichtungen. Für das Kindergartenjahr 2023/24 bieten wir in allen Einrichtungen

    Praxisstellen für Bewerber*innen (m,w,d) für das einjährige Berufskolleg für Sozialpädagogik (BKSP1)

    Das Berufskolleg für Sozialpädagogik bereitet auf die Ausbildung an der Fachschule für Sozialpädagogik vor.

    Die wesentlichen Ziele sind:

    • erste Erfahrungen im Beruf der Erzieher*in zu sammeln
    • berufliche Handlungskompetenzen zu erwerben
    • die Eignung für den Beruf durch Schule und Praxisstelle zu überprüfen
    • Stärkung der Persönlichkeit

    Die praktische Ausbildung in einer unserer Einrichtungen findet an zwei Tagen pro Woche statt. Die Anleitung erfolgt von einer pädagogischen Fachkraft mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung. Schule und Einrichtung arbeiten eng zusammen.

    Das Vorweisen einer Praktikumsvereinbarung ist Voraussetzung für den Erhalt eines Schulplatzes.

    Weitere Informationen zur Ausbildung erhalten Sie gerne von Svenja Schmidt, pädagogische Gesamtleitung, unter Tel. 07159 / 924-135.

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an die Stadtverwaltung Renningen – Abteilung Personal und Organisation, Hauptstr. 1, 71272 Renningen oder per E-Mail an Bewerbung@Renningen.de.

    Das PDF zum Ausdrucken finden Sie hier 

KONTAKT

Keine Abteilungen gefunden.

WEITERE SEITEN