Personengruppe

Ausbildung

AUSBILDUNG UND STUDIUM

Die Aufgaben der öffentlichen Verwaltung sind vielfältig und alles andere als eintönig. Nutzen Sie jetzt die Chance, mit uns gemeinsam Zukunft zu gestalten: Ihre eigene und die unserer Stadt.

Wir bieten Ihnen vielseitige, abwechslungsreiche und bürgernahe Tätigkeiten an einem sicheren Arbeitsplatz, mit fairer Bezahlung und vielen Chancen zur Weiterentwicklung!

Sie wollen wirklich etwas bewegen? Dann kommen Sie zur Stadt Renningen! Bewerben Sie sich auf eine der ausgeschriebenen Ausbildungsstellen per E-Mail an unsere E-Mail-Adresse bewerbung(@)renningen.de oder per Post an Stadtverwaltung Renningen, Personal und Organisation, Hauptstr. 1, 71272 Renningen. 

  • Erzieher*in (mit Anerkennungsjahr) oder praxisintegrierte Ausbildung Erzieher*in (PIA)

    Berufsbild
    Als Erzieher*in fördern, erziehen und betreuen Sie Kinder in unterschiedlichen Altersstufen in Kindertageseinrichtungen. Sie arbeiten dabei im Team mit anderen Kolleg*innen zusammen und binden die Eltern der Kinder wie auch externe Fachstellen mit ein.

    Einblicke

    Instagram-Story

    Ausbildung
    Wir bieten in unseren Einrichtungen

    1. Praktikumsstellen für angehende Erzieher*innen (Berufspraktikum im Anerkennungsjahr) an. Dabei handelt es sich um vorgeschriebene Praktika im Rahmen der Fachschulausbildung.
    2. die praxisintegrierte Ausbildung zum*r Erzieher*in (PIA) an. Bei der PIA-Ausbildungsform erfolgt die Vermittlung der Ausbildungsinhalte in Form einer dualen Ausbildung im Wechsel zwischen Praxisstelle und Berufsschule. Die praktische Ausbildung in einer Kindertageseinrichtung umfasst mindestens 2000 Stunden und verteilt sich auf 3 Ausbildungsjahre.

    Bei beiden Ausbildungsformen wird durch die erfolgreich bestandene Prüfung die Berufsbezeichnung „staatlich anerkannte*r Erzieher*in“ erworben.

    Voraussetzungen

    • Mittlere Reife
    • Zusage für einen Schulplatz an einer Fachschule für Sozialpädagogik (gesonderte Bewerbung an einer Fachschule notwendig)

     Ausbildungsdauer

    3 Jahre

    Bewerbungsschluss jährlich 31.10.

  • Fachkraft für Abwassertechnik

    Berufsbild

    Als Fachkraft für Abwassertechnik arbeiten Sie im Bereich von Entwässerungsnetzen sowie der Abwasser- und Klärschlammbehandlung in Kläranlagen. Sie führen Ihre Arbeiten auf der Grundlage von technischen Vorgaben und Regeln sowie Rechtsgrundlagen durch. Sie ergreifen Maßnahmen zur Qualitätssicherung, zur Sicherheit, zum Gesundheits- und Umweltschutz.

    Ausbildung

    Die praktische Ausbildung erfolgt in der Kläranlage Renningen, teilweise in Kooperation mit der Kläranlage Leonberg. Daneben ergänzt der Berufsschulunterricht an der Kerschensteiner Berufsschule in Stuttgart-Feuerbach die Ausbildung.

    Voraussetzungen

    • Guter Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife
    • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
    • Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern
    • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick

    Ausbildungsdauer

    Dauer: 3 Jahre; Möglichkeit zur Verkürzung mit Realschulabschluss

    Bewerbungsschluss jährlich 31.10.

  • Pflegefachmann*frau

    Berufsbild

    Als Pflegefachmann*frau betreuen und versorgen Sie Menschen in allen Versorgungsbereichen der Pflege (Kranken-, Kinderkranken- und Altenpflege). Außerdem führen sie ärztliche Anordnungen durch, assistieren bei ärztlichen Maßnahmen, dokumentieren Patientendaten und wirken bei der Qualitätssicherung mit.Im letzten Drittel der Ausbildung findet eine Spezialisierung entweder in Richtung Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in oder Altenpfleger/-in statt.

    Ausbildung

    Die praktische Ausbildung erfolgt in unserer Sozialstation. In den ersten beiden Ausbildungsjahren werden Teile der praktischen Ausbildung als Außeneinsätze im Klinikum absolviert. Ergänzt wird die praktische Ausbildung durch den Besuch einer Berufsfachschule für Pflege.

    Voraussetzungen

    • Guter Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife
    • Empathie und Freude an der Arbeit mit pflegebedürftigen Menschen

    Ausbildungsdauer

    3 Jahre; Möglichkeit zur Verkürzung mit Realschulabschluss

    Bewerbungsschluss jährlich 31.10.

  • Public Management – Bachelor of Arts (gehobener Verwaltungsdienst)

    Berufsbild

    Als Beamter*in im gehobenen Dienst übernehmen Sie Sachbearbeitungs- und Führungsaufgaben bei unterschiedlichen Verwaltungsbehörden. Sie treffen Verwaltungsentscheidungen auf Grundlage rechtlicher Vorschriften, überprüfen die Einhaltung von gesetzlichen Regelungen und beraten Bürger*innen. Nach erfolgreichem Studienabschluss können Sie abwechslungsreiche, verantwortungsvolle sowie mitgestaltende Tätigkeiten in verschiedenen Bereichen der öffentlichen Verwaltung übernehmen.

    Voraussetzungen

    • Abitur oder Fachhochschulreife
    • Interesse an rechtlichen Sachverhalten und Verwaltungstätigkeiten
    • Freude am Umgang mit Bürger*innen
    • Verantwortungsbewusstsein

    Studium

    • 6 Monate Einführungspraktikum bei der Stadt Renningen
    • 3 Semester Grundlagenstudium an der Hochschule
    • 14 Monate Praxisphase, unterteilt in vier verschiedene Abschnitte (kann ebenfalls bei der Stadt Renningen absolviert werden)
    • 1 Semester Vertiefungsstudium

    Zulassung

    Die Zulassung zum Studium ist bei der zuständigen Hochschule zu beantragen. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.hs-ludwigsburg.de/studium/public-management-ba/bewerben.html oder
    https://www.hs-kehl.de/studium-lehre/bachelor-studiengaenge/public-management-ba/bewerbung/

  • Verwaltungsfachangestellte/-r

    Berufsbild

    Verwaltungsfachangestellte sind in verschiedenen Aufgabenbereichen der Verwaltungen des Landes und der Kommunen eingesetzt. Zu ihren Tätigkeitsgebieten gehören beispielsweise die Rechtsanwendungen in den Bereichen Finanzwesen, Personalwesen oder der Bauverwaltung. Sie arbeiten u. a. in Bürgerbüros, bei Sozial- und Jugendämtern oder im Kultur- und Ausländerbereich. Als Verwaltungsfachangestellte sind Sie Ansprechpartner für Bürger*innen, bearbeiten Verwaltungsvorgänge und organisieren Veranstaltungen.

    Ausbildung

    Während der praktischen Ausbildung durchlaufen Sie die verschiedenen Abteilungen unserer Stadtverwaltung. Daneben werden in den ersten beiden Ausbildungsjahren die theoretischen Kenntnisse im Rahmen von Blockunterricht an der Kaufmännischen Schule in Stuttgart vermittelt. Im dritten Ausbildungsjahr wird die praktische Ausbildung durch einen dreimonatigen Lehrgang zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung ergänzt.

    Voraussetzungen

    • Mittlere Reife
    • Interesse an Verwaltungstätigkeiten und rechtlichen Fragestellungen
    • Freude am Umgang mit Bürger*innen
    • Verantwortungsbewusstsein, gute Ausdrucksfähigkeit und ein freundliches Auftreten

    Ausbildungsdauer

    3 Jahre; Möglichkeit zur Verkürzung mit Realschulabschluss oder Abitur

    Bewerbungsschluss jährlich 30.09.


AKTUELLE STELLENANGEBOTE

Service

KONTAKT

Keine Abteilungen gefunden.

AKTUELLE STELLENANGEBOTE

WEITERE SEITEN