Stadtwald Renningen

Naturnaher Stadtwald

Naturnaher Renninger Stadtwald


Das Ökosystem Stadtwald bietet eine Vielfalt an natürlichen Nischen und Biotopen, diese sind das Zuhause verschiedenster Tier- und Pflanzenarten.

Strukturreiche alte Bäume bieten Baumpilzen, Insekten und Vögeln beste Entwicklungsräume. Durch Astabbrüche gebildete Höhlen oder Spechtlöcher sind die Kinderstuben von vielen Vogelarten, aber auch Säugetiere und Insektenarten fühlen sich hier wohl. Solche Strukturen sind nur ein Beispiel unter vielen. Auch umgestürzte Bäume oder Feuchtgebiete machen den Renninger Stadtwald wild und naturnah. Je nach Lage des einzelnen Waldstücks (Übersicht des Stadtwaldes gibt es hier können andere Strukturen angetroffen werden, von eher lichten Wäldern bis zu kleinen Seen.  

Doch ist der Stadtwald kein reiner Urwald, sondern ein multifunktionaler Wald, der nach Kriterien der Nachhaltigkeit gemanagt wird und somit ist der wilde Charakter nur ein Aspekt. Hier ist es die Aufgabe unseres qualifizierten Fachpersonals (mehr zu unserem Forstbetrieb finden Sie hier)

Lösungen zu finden, um allen Interessen gerecht zu werden und an manchen Stellen ausgleichend einzugreifen. So kann ein toter Baum an einer Straße zwar ein Lebensraum darstellen, aber eben auch eine Gefahr für die Bevölkerung. Oder ein schöner Baum in etlichen Jahren ein wertvoller Altbaum werden, aber sein Holz heute auf dem Markt sehr gefragt sein. All dies macht einen multifunktionalen Stadtwald zu einer sehr komplexen und spannenden Aufgabe für unsere Mitarbeitenden.  

Unser Ziel ist es unter anderem den Wald naturnah zu erhalten und an Stellen, an welchem es nötig ist, der Natur unter die Arme zu greifen. So können Nistkästen an mancher Stelle ein Fehlen eines Altbaumes kompensieren. Um aber möglichst viele natürliche Strukturen zu erhalten, erntet unser Forstbetrieb weniger Holz als die Nachhaltigkeit (siehe hier) zulassen würde. Doch ist es nötig an gewissen Stellen den Wald fit für die Zukunft zu machen und neuen Bäumen Platz zu geben. Dies schafft aber immer auch neue, wichtige Strukturen, welche dann weiteren Tier- und Pflanzen-Arten einen Platz bieten. Entdecken Sie am besten die Natürlichkeit des Stadtwaldes bei Ihrem nächsten Waldbesuch, mehr dazu finden Sie hier. 


kontakt

Keine Mitarbeiter gefunden.

WEITERES ZUM WALD