Stadtwald Renningen

Aktuelles aus dem Stadtwald


 

Sie haben Fragen zum Stadtwald oder ein Anliegen, dann melden Sie sich gerne bei uns.

Stadt Renningen
Forstverwaltung
Rathaus Malmsheim
   07159/924-717

Information der Forstverwaltung Renningen

Brennholzversteigerung Stadtwald Renningen

Brennholz-Lang Lose und Flächenlose

Die diesjährige Brennholzversteigerung findet am Samstag, den 02. März um 09:00 Uhr im Bürgerhaus Renningen statt.

Versteigert werden Brennholz-lang- und Flächenlose. Begonnen wird mit der Versteigerung der Flächenlose ab 09:00, die Brennholz-Lang-Lose folgen anschließend ab ca. 10:00 Uhr. Das Ende der Versteigerung inkl. der Bezahlvorgänge ist auf ca. 11:30 angesetzt. Änderungen vorbehalten.

Die Versteigerungs-Anschläge sowie die Lagekarten zur Besichtigung der angebotenen Lose werden ab Mitte Februar auf der Homepage der Stadt und in den Stadtnachrichten veröffentlicht.

Die ersteigerten Brennholz- und Flächenlose sind direkt bei der Versteigerung bar oder mit EC-Karte + Geheimzahl zu bezahlen. Eine Bezahlung mit Kreditkarte ist nicht möglich.

Holzlisten und Lagerkarten zum Download:

Die Listen und Karten für die Versteigerung sind vollständig - Stand 19.02.2024


Holzliste 102 – Perouser Allee/Welschfeldallee

Holzliste 103 – Vorderer Teichweg

Holzliste 104 – Neunmorgenweg

Holzliste 105 – Rutesheimer Straße/Wasserbach

Holzliste 106 – Viehtrieb


Holzliste 108 – Welschfeldallee


Holzliste 109 – Malmsheimer Grenzweg


Holzliste 110 – Blockhüttenweg


Holzliste 601 – Kindelbergweg

Holzliste 901 – Lange Hecke



Meterholzbündel:

Die Meterholzbündel werden in diesem Jahr nach Höchstgebot auf digitalem Weg versteigert. Ab dem 01.02.2024 bis einschließlich zum 15.02.2024 können Gebote je Bündel per  Mail abgegeben werden.

45 Bündel stehen zum Verkauf. Es werden nur Gebote von Renninger Bürgern angenommen. Ihr Gebot ist nur dann gültig, wenn neben dem Gebotspreis auch eine vollständige Rechnungsadresse angegeben wird. Je Rechnungsadresse kann maximal auf 2 Bündel geboten werden. Der Startpreis liegt wie im Vorjahr bei 99,00 € Brutto. Zuschläge werden per Antwort auf Ihre Mail bis zum 22.02.204 erteilt. Im Anschluss erhalten Sie dann eine Rechnung per Mail.

Allgemeine Regelungen für Brennholzkunden:

Bitte beachten Sie, dass zur Besichtigung der Lose nicht mit dem Kfz in den Wald gefahren werden darf. Waldparkplätze für Begehungen zu Fuß sind auf den Karten gekennzeichnet.

Lediglich Personen welche sich durch die entsprechende Holzliste als Käufer identifizieren können, sind ausschließlich nur zu Abfuhr des Holzes zum Befahren der Waldwege berechtigt.

Der Nachweis einer Teilnahme an einem Motorsägen-Kurs ist für den reinen Erwerb des Brennholzes und der Flächenlose nicht notwendig, jedoch für die Aufarbeitung des Holzes im Wald. Jeder Benutzer einer Motorsäge im Wald muss folglich an einem anerkannten Motorsägen-Kurs teilgenommen haben und den Nachweis darüber erbringen können. Dies gilt bei allen Waldbesitzenden im gesamten Landkreis Böblingen. Das Tragen der nach den Unfallverhütungsvorschriften vorgeschriebenen Schutzausrüstung (beinhaltet Schnittschutz-Hose, Sicherheitsstiefel, Handschuhe sowie Gehör- und Gesichtsschutz) ist Pflicht für jeden Motorsägen-Benutzer.

Aufarbeitungs- und Abfuhrfristen ab 02.03.2024

  • Meterholz: >2 Wochen bis einschließlich 16.03.2024
  • Flächenlose: 7 Wochen bis einschließlich 20.04.2024
  • Brennholz-Lang: 5 Wochen bis einschließlich 06.04.2024


Sammelstelle für Advents- und Deckreisig 

Auch dieses Jahr gibt es die Möglichkeit, selber Advents- oder Deckreisig im Stadtwald zu schneiden.

Hierfür wurde eine Sammelstelle im Distrikt I Hardt angelegt, wo sich die Gipfel von Nordmannstannen am Wegesrand befinden und mit einem Hinweisschild gekennzeichnet wurden. Die Mitnahme von haushaltsüblichen Mengen ist gestattet. Eine Routenbeschreibung zur Sammelstelle können Sie der Karte entnehmen, ebenso wie Parkmöglichkeiten vor dem Wald, siehe pdf.


Nadel-Brennholz Anmeldung 2023/2024

Ab sofort kann bis spätestens zum 31.10.2023 das Nadel-Brennholz bestellt werden.

Das Brennholz wird wie bisher als 5 Meter lange Rundlinge angeboten und wird an einem PKW-befahrbaren Waldweg gelagert. Die Mindestbestellmenge für das Brennholz beträgt 3 Festmeter, der Preis beträgt 60,- € je Festmeter (Kubikmeter) Holz inkl. 7 % MwSt.

Sie können das Brennholz per Mail bestellen. Bitte achten Sie auf die vollständige Angabe Ihrer Kontaktdaten für die Rechnungsstellung (Name, Adresse sowie Telefonnummer für eventuelle Rückfragen).

Sobald das Brennholz bereitgestellt ist, erhalten Sie eine Nachricht von der Forstverwaltung (spätestens bis zum 31.12.2023).

Das Laub-Brennholz lang, das Laub-Meterholz sowie die Flächenlose werden wieder versteigert. Der Termin (voraussichtlich Anfang März 2024) wird rechtzeitig in den Stadtnachrichten und auf der Homepage der Stadt veröffentlicht werden.


Laub-Brennholz- und Flächenlos-Verkauf 2023

Lose der Wintersaison 2022 / 2023 sind alle verkauft, aktuell können Ihnen keine Lose zum Kauf angeboten werden. 

 

Allgemeine Regelungen für Brennholzkunden:

 Bitte beachten Sie, dass zur Besichtigung der Lose nicht mit dem Kfz in den Wald gefahren werden darf. Waldparkplätze für Begehungen zu Fuß sind auf den Karten gekennzeichnet.

Lediglich Personen welche sich durch die entsprechende Holzliste als Käufer identifizieren können, sind ausschließlich nur zu Abfuhr der Holzes zum Befahren der Waldwege berechtigt.

Der Nachweis einer Teilnahme an einem Motorsägen-Kurs ist für den Erwerb des Brennholzes und der Flächenlose nicht notwendig. Allerdings muss jeder Benutzer einer Motorsäge im Wald (beim Aufarbeiten von Brennholz-lang, Schichtholz und Flächenlose) einen Nachweis der Teilnahme an einem anerkannten Motorsägen-Kurs erbringen können. Dies gilt bei allen Waldbesitzern im gesamten Kreis Böblingen. Das Tragen, der nach den Unfallverhütungsvorschriften vorgeschriebenen Sicherheitsausrüstung (Schnittschutz-Hose, Sicherheitsstiefel, Handschuhe, Gehör- und Gesichtsschutz) war und ist Pflicht für jeden Motorsägen-Benutzer.

 

Aufarbeitungs- und Abfuhrfristen ab 25.03.2023

  • Meterholz: 2 Wochen bis einschließlich 08.04.2023
  • Flächenlose: 7 Wochen bis einschließlich 13.05.2023
  • Brennholz-Lang: 4 Wochen bis einschließlich 22.04.2023

Es wird darauf hingewiesen, dass wie allgemein geltend der Gefahrenübergang mit dem rechtmäßigen Erwerb erfolgt. D.h. sollte Ihr Holz nach dem Kauf abhandenkommen ist dies ausschließlich Sache des Käufers.

kontakt

Hilfe zur Barrierefreiheit

  • Allgemein

    Wir sind bemüht, unsere Webseiten barrierefrei zugänglich zu gestalten. Details hierzu finden Sie in unserer Erklärung zur Barrierefreiheit. Verbesserungsvorschläge können Sie uns über unser Feedback-Formular Barriere melden zukommen lassen.

  • Schriftgröße

    Um die Schriftgröße anzupassen, verwenden Sie bitte folgende Tastenkombinationen:

    Größer

    Strg
    +

    Kleiner

    Strg
  • Tastaturnavigation

    Verwenden Sie TAB und SHIFT + TAB, um durch nächste / vorherige Links, Formularelemente und Schaltflächen zu navigieren.

    Verwenden Sie ENTER, um Links zu öffnen und mit Elementen zu interagieren.