SCHULWEGe

Schulwege

SCHULWEGE

Die Sicherheit aller Schülerinnen und Schüler auf dem Weg zur Schule ist der Stadt Renningen ein besonders Anliegen. Anbei finden Sie die Schulweg- und Radschulwegpläne für Malmsheim und Renningen zum Download, welche von der Straßenverkehrsbehörde in Absprache mit den Schulleitungen erstellt und gepflegt werden. Auf Nachfrage erhalten Sie diese auch von Ihrer Schulleitung.

Die Pläne sind eine Empfehlung für einen möglichst sicheren und unfallfreien Weg zu und auch von der Schule zu Fuß bzw. mit dem Fahrrad. Es wird empfohlen, dass die Eltern mit ihrem Kind den Schulweg in beiden Richtungen im Vorhinein einüben und diesem besondere Gefahrenpunkte bewusst machen, damit es seinen alltäglichen Weg zur Schule bereits kennt. Ersatzwege sollten ihm ebenfalls bekannt sein, falls eine Straße aus nicht vorhersehbaren Gründen unbegehbar/ unbefahrbar sein sollte. 

Es wird davon abgeraten, die Schüler mit dem Auto zur Schule zu bringen.

Hinweise zu den (Rad-)Schulwegen:

Die roten Sammelwege dienen dazu, den direkten sichersten Weg zur Schule zu finden. Die Sicherheit des Schülers ist ausschlaggebend für die Wahl des jeweiligen Schulweges für das Kind:

  • Dabei sollten die Schüler so früh wie möglich von den Wohngebieten aus auf die Sammelwege gelangen.
  • Es sind die allgemeinen Regeln des Straßenverkehrs zu beachten:

→ Kinder müssen bis zu ihrem 8. Geburtstag auf dem Gehweg fahren. Auf Fußgänger ist besonders Rücksicht zu nehmen.
→ Beim Überqueren einer Fahrbahn, also an jeder Kreuzung und jeder Einmündung, müssen Kinder absteigen und schieben.
→ Bis zu ihrem 10. Geburtstag haben die Kinder die Wahl zwischen Gehweg und Fahrbahn.
→ Ab dem 10. Geburtstag muss von jedem Radfahrer die Fahrbahn benutzt werden.

  • Ein gut sitzender Helm und reflektierende, helle Kleidung sollten stets getragen werden.
  • Das Fahrrad muss verkehrssicher und sollte an die Größe des Kindes angepasst sein.

Kontrollieren Sie das Fahrrad Ihres Kindes regelmäßig auf eventuelle Mängel.

Kontakt

Keine Abteilungen gefunden.

WEITERES